Telefonsex Lesben bringen dich am Sextelefon zum Spritzen

WÄHLE VOM HANDY
223031*
GIB DANN DIE FOLGENDE PIN EIN
3131
*1,99 Euro/Min.
Telefonsex Lesben bringen dich am Sextelefon zum Spritzen

Lesbensex ist total geil. Wenn zwei attraktive Frauen sich gegenseitig lecken und fingern, dann wird jeder Mann hart dabei. Das einzige Problem: Üblicherweise lassen sich Lesben beim Sex nicht von einem Mann zuschauen. Es sind schließlich Lesben und die stehen nur auf Sex mit anderen Frauen. Zumal die meisten Männer wahrscheinlich nicht bloß zusehen, sondern mitmachen wollen. Wenn du als Kerl also gern die Erfahrung von lesbischem Sex machen möchtest, wie und wo kannst du das? Natürlich am Sextelefon. Unsere Sexhotline verbindet dich nämlich live mit echten Telefonsex Lesben. Was Telefonsex Lesben sind? Das sind lesbische Weiber, die auf Telefon Sex mit Männern stehen und dabei ihre lesbischen Sexerfahrungen einbringen.

Telefonsex mit lesbischen Frauen ist echter Lesbensex live

So nah dran an einer lesbischen Dame warst du garantiert noch nie. Im realen Leben weiß man üblicherweise ja nicht mal, welche Frau lesbisch ist und welche heterosexuell. Und selbst wenn du es von einer Dame wüsstest, könntest du nicht einfach hingehen und fragen, ob sie dich mal bei Lesbensex zusehen oder gar mitmachen lässt. Am Sextelefon ist das anders. Wir konnten nämlich echte Lesben für unsere Sexnummer gewinnen. Diese Weiber sind nicht keine üblichen Lesben. Sie sind aufgeschlossener und neugieriger. Sie finden Telefonsex mit einem Mann aufregend. Ob sie damit schon als bisexuell gelten? Möglicherweise. Allerdings bloß in der Theorie. Denn in der Praxis hatten sie noch nie Sex mit einem Mann, nur mit anderen Weibern. Praktisch gesehen handelt es sich also um waschechte Lesben.

Telefonsex mit lesbischen Frauen ist echter Lesbensex live

Was diesen Telefon Sex mit lesbischen Frauen so aufregend für dich macht, ist die Tatsache, dass du dabei aus erster Hand erfährst, was bei einem Lesbenfick so alles passiert. Du hast zwar nur eine Dame in der Leitung und kannst somit keinen Lesben Sex am Telefon live belauschen. Das ist logistisch und technisch leider nicht möglich. Aber unsere Telefonsex Lesben werden dir in allen schmutzigen Details von ihren homoerotischen Erfahrungen mit anderen Weibern berichten. Sie werden dir ihre heißesten Storys erzählen - und zwar so, als würden sie gerade passieren und du wärst daran beteiligt. Im Grunde also lesbische Telefonsex Rollenspiele mit dir als männlichem Dritten. In einem solchen Rollenspiel sind diese lesbischen Damen nämlich bereit, einen Mann in ihr homosexuelles Treiben einzubinden. Am Sextelefon werden sie sich sogar um deinen Schwanz kümmern. Möglicherweise darfst du im Rollenspiel auch die Lesben ficken. In der Realität dagegen würde eine echte Lesbe niemals einen Mann ranlassen.

LESBISCHE FRAUEN BEIM TELEFONSEX - ECHTE LESBEN TREIBEN ES HEIß AM SEXTELEFON

WÄHLE VOM HANDY
223031*
GIB DANN DIE FOLGENDE PIN EIN
3131
*1,99 Euro/Min.

Muschilecken, Vibratorspiele und Sex mit dem Umschnalldildo

Wenn Lesben zur Sache gehen, dann bleibt die Muschi nicht lange trocken. Zuerst wird üblicherweise gefingert und geleckt - und zwar ausgiebig. Frauen stehen ganz allgemein ja auf eine andere Art von Sex als Männer. Lesbische Weiber erst recht. Die nehmen sich viel Zeit fürs Vorspiel. Der Kitzler wird ausgiebig mit den Fingern und der Zunge massiert. Dann wandern die Finger in das beinahe schon tropfnasse Pussyloch. Danach kommt entweder ein Vibrator ins Spiel, um die Stimulation der Klitoris weiter zu steigern. Oder die beiden Lesben reiben gierig ihre beiden Mösen aneinander. Nicht selten kommt es auch zu einem Fick mit dem Umschnalldildo. Nicht alle lesbischen Weiber stehen darauf, aber doch recht viele. Sie empfinden es als total geil, wenn eine andere Dame mit einem phallusartigen Gegenstand in sie eindringt und die Muschi mit harten Stößen zum Schmatzen bringt. Findest du die Vorstellung geil, solch einem Treiben mal live beizuwohnen? In der Realität geht das normalerweise nicht. Über unsere Erotiktholine dagegen ist es kein Problem.

Muschilecken, Vibratorspiele und Sex mit dem Umschnalldildo

Wie gesagt: Am anderen Ende der Sexline erwartet dich nur eine Lesbe. Du bist also nicht wirklich live dabei, wenn zwei Frauen sich gegenseitig die Mösen lecken und fingern oder mit dem Strap-on Dildo ficken. Aber das wirst du nicht vermissen. Es wird dir nach wenigen Minuten überhaupt nicht mehr auffallen. Denn unsere Telefonsex Lesben erzählen dir in allen schmutzigen Details von ihren aufregendsten Lesbenficks. Als ein Telefon Sex Rollenspiel, in dem du eine aktive oder passive Rolle spielst. Natürlich darfst du dir aussuchen, welche Rolle du spielen möchtest. Vielleicht bist du lieber der Voyeur, der Lesben beim Sex bespannt. In eurem Telefonsex Rollenspiel könntest du beispielsweise auch heimlich durchs Schlüsselloch schauen, während zwei lesbische Damen sich auf ordinäre Weise miteinander vergnügen. Vielleicht sind die Weiber auch sadistisch veranlagt. Dann könnten sie dich an einen Stuhl fesseln und dich das lesbische Treiben beobachten lassen, ohne dass du etwas machen könntest - dir noch nicht mal einen runterholen. Das wäre fies, oder?

LESBENSEX TABULOS UND ANONYM AM SEXTELEFON ERLEBEN

WÄHLE VOM HANDY
223031*
GIB DANN DIE FOLGENDE PIN EIN
3131
*1,99 Euro/Min.

Telefonsex Wichsanleitungen durch Lesben sind besonders aufregend

Weißt du, was all unsere Telefonsex Lesben gemeinsam haben? Keine von ihnen hat jemals einen Schwanz angefasst, geschweige denn daran gelutscht. Es sind schließlich lesbische Weiber. Die finden Männer üblicherweise unattraktiv bis geradezu abstoßend. Was unsere Telefonsex Lesben nun von normalen Lesben unterscheidet: Dass sie es geil finden, Männer zum Wichsen und zur Ejakulation anzuleiten. Ein wenig verrückt, aber es ist so. Im realen Leben würden sie einen Schwanz niemals anfassen. Am Sex Telefon jedoch finden sie Wichsanweisungen erregend. Warum dich das interessieren sollte? Weil diese Telefonsex Wichsanleitungen durch lesbische Weiber absolut einzigartig sind. Schließlich haben diese Damen keinerlei Erfahrung damit. Sie wissen nicht, wie es sich anfühlt, einen erigierten Penis in der Hand zu haben. Sie wissen nicht, wie es ist, wenn ein Mann kurz vor der Ejakulation steht. Dieser Mangel an Erfahrung mit Handjobs macht paradoxerweise Wichsanweisungen durch Lesben total geil.

Telefonsex Wichsanleitungen durch Lesben sind besonders aufregend

Wahrscheinlich liegt es daran, dass diese Telefonsex Lesben keinerlei Routine im Wichsen eines Schwanzes haben. Andere Frauen mit entsprechender Erfahrung können einen Mann regelrecht abfertigen. Oft auch total lustlos. Wenn eine Dame jedoch keinerlei Erfahrung im Wichsen hat, dann geht das nicht. Sie muss sich darauf konzentrieren. Hinzu kommt, dass unsere Telefonsex Lesben total neugierig auf deine Reaktionen sind. Sie werden also genau hinhören, wie intensiv du wann stöhnst. Sie werden dich fragen, wie sich eine Wichsanweisung anfühlt. Ein Schwanz ist für sie ein völlig unbekanntes Objekt, das sie am Sex Telefon mit sexueller Neugierde gemeinsam mit dir erforschen wollen. Durch diese unvoreingenommene Herangehensweise werden sie dir womöglich völlig neue Empfindungen bei der Selbstbefriedigung entlocken. Bist du bereit dafür?

WICHSANLEITUNG VON EINER LESBE LIVE AM SEXTELEFON

WÄHLE VOM HANDY
223031*
GIB DANN DIE FOLGENDE PIN EIN
3131
*1,99 Euro/Min.